Armbänder mit Gravur

Sie suchen eine wirklich persönliche Überraschung für einen lieben Menschen? Für die Taufe oder Konfirmation fehlt Ihnen noch das passende Geschenk? Armbänder mit Gravur eignen sich für viele Anlässe. Egal ob für Männer, Frauen oder Kinder – mit einem gravierten Armband liegen Sie garantiert richtig.

Armbänder mit Gravur – das persönliche Geschenk

Armbänder sind ideal, um sie mit einer persönlichen Gravur versehen zu lassen. Zum einen werden die Schmuckstücke am Handgelenk getragen und sind dadurch gut sichtbar. Zum anderen bietet ein Armband genügend Platz, um einen Schriftzug, ein Motiv oder ein Datum einprägen zu lassen. Besonders beliebt sind Armbänder aus Leder oder aus glattem Metall. Auf ihnen lässt sich die gewünschte Gravur direkt auftragen. Aber selbst wenn Sie sich für ein feines Kettenarmband entscheiden, müssen Sie auf eine Gravur nicht verzichten. Ein ins Armband eingearbeitete Plättchen aus Edelstahl dient je nach Größe und Breite als Unterlage für ein Datum, den Namen oder einen flotten Spruch.

Ideales Geschenk zu Jahrestagen

Die Anlässe zum Verschenken von gravierten Armbändern sind vielfältig. Es ist eine schöne Tradition, die Partnerin oder den Partner am Valentinstag, dem Hochzeitstag oder einem Jahrestag mit einem besonderen Geschenk zu überraschen. Wenn Sie Ihrem Lebenspartner etwas ganz persönliches schenken möchten, ist ein graviertes Armband genau richtig. Versehen mit dem Namen, einem Herzen, zwei sich überschneidenden Eheringen oder dem Datum des ersten Kennenlernens sind Armbänder mit Gravur eine bleibende Erinnerung an einen ganz speziellen Tag. Ist der Beschenkte eine Dame, wählen Sie ein schmales, zierliches Armband aus Kettengliedern oder einem schmalen Edelmetallreifen. Herren stehen dagegen mehr auf breite Leder- oder Edelmetallarmbänder.

Gravierte Armbänder für Kinder

Eine tolle Geschenkidee sind individualisierte Armbänder für einmalige Ereignisse eines Kindes, das Sie als Pate zur Taufe, Kommunion oder Konfirmation anfertigen lassen. Da ein Armband für ein Baby natürlich recht klein ist, passt nicht viel Text darauf. Vielleicht entscheiden Sie sich in diesem Fall einfach für eine kleine Gravur in Form eines hübschen Motives. Auch zur Kommunion oder Konfirmation freuen sich die Beschenkten über eine solche Überraschung, auf die neben dem Namen auch der passende Spruch aus der Bibel eingraviert werden kann.

Die richtige Schriftart wählen

Bei der Gravur selbst können Sie zwischen den unterschiedlichsten Schriftzügen wählen – von einem geschwungenen Zug in Schreibschrift bis hin zu dicken Druckbuchstaben. Achten Sie bei der Wahl der Schriftart nur darauf, dass die Wörter auch wirklich auf das Armband oder das Plättchen passen, oder lassen Sie die Gravur in einer kleineren Schriftart verfassen.